Prämenopause

  
Buch: Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren bei Amazon...

Die Prämenopause ist die meist langjährige Phase vor der letzten Periodenblutung.

Sie beginnt bei den meisten Frauen Anfang vierzig unauffällig und schleichend. Bei manchen Frauen fängt die Prämenopause auch schon ab 35 an.

In dieser Phase kommt es immer seltener zu einem Eisprung.

Dadurch sinkt der Progesteronspiegel und häufig sind die Periodenzyklen verkürzt. Drei Wochen Abstand zwischen den Periodenblutungen sind in dieser Phase keine Seltenheit. Vereinzelt kann es auch zu noch kürzeren Abständen kommen, aber auch gelegentlich zu langen Abständen, sodass manche Frau eine Schwangerschaft vermutet.

Ansonsten sind Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen für die Prämenopause besonders typisch. Bei manchen Frauen kommt es auch schon zu den gefürchteten Hitzewallungen.

Viele Frauen nehmen in der Prämenopause ganz langsam und allmählich etwas zu. Die geschieht auch, wenn sie gleich viel essen und sich gleich viel bewegen wie zuvor.

Diese scheinbar unerklärliche Gewichtszunahme kann mehrere Ursachen haben, die meistens in Kombination auftreten:

·         Fehlende Eisprünge

·         Progesteronmangel

·         Östrogendominanz

·         Altersbedingter Muskelschwund

 

Eventuell:

·         Testosteron-Dominanz

·         Hormonbehandlung oder Pille

·         Schilddrüsen-Unterfunktion

·         Stress

·         Diät-Folgen













































Home   -   Up