Testosteron

  
Buch: Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren bei Amazon...

Testosteron ist als das Männer-Hormon bekannt. Es sorgt für die männlichen Eigenschaften eines Mannes wie Stärke und Durchsetzungskraft. Außerdem ist es auch für die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane zuständig. Ein Mann mit einem hohen Testosteronspiegel ist meistens sexuell aktiver als andere Männer.

Doch auch Frauen haben geringe Mengen Testosteron in ihrem Körper.

Das Testosteron wird bei Frauen unter anderem in der Nebenniere gebildet. Wie viel Testosteron eine Frau hat, hängt einerseits vom Typ ab und auch vom Alter.

Es gibt Frauen, die haben ihr Leben lang einen höheren Testosteronspiegel als andere Frauen.

Solche Frauen wirken meistens etwas herb und haben oft eine ausgeprägte Durchsetzungskraft. Manche dieser Frauen wirken etwas männlich und haben oft schon als kleine Mädchen lieber mit Autos als mit Puppen gespielt.

Äußerlich kann man Frauen mit einen dauerhaft erhöhten Testosteronspiegel manchmal an schmalen Hüften erkennen. Manchmal haben diese Frauen auch kleinere oder größere Brüste als die meisten anderen Frauen. Oft ist ihre Orgasmusfähigkeit verstärkt gegenüber Frauen mit niedrigem Testosteronspiegel.

Frauen mit einem erhöhten Testosteronspiegel neigen mehr als andere Frauen zu einem dicken Bauch durch inneres Bauchfett. Auch in dieser Hinsicht ähneln sie ein wenig den Männern, die auch oft einen dicken Bauch bekommen, wenn sie zunehmen.

In den Wechseljahren steigt der Testosteronspiegel bei vielen Frauen etwas an. Vor allem im Vergleich zu den weiblichen Hormonen Östrogene und Progesteron ist der Testosteronspiegel dann erhöht.

Es kommt daher häufig zu einer Testosteron-Dominanz.

Normale Testosteron-Laborwerte

Die normalen Testosteron-Blutwerte von Männern und Frauen unterscheiden sich im Allgemeinen deutlich:

·         Frauen                                                  < 0,86 ng/l

·         Männer                                                3,5 - 8,6 ng/l













































Home   -   Up