Weitere Abnehmhindernisse ausräumen

  
Buch: Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren bei Amazon...

Für einige der im Buch beschriebenen Abnehmhindernisse braucht man keinen Bluttest, um zu wissen, dass sie vorliegen.

Das Überwinden dieser Abnehmhindernisse ist jedoch genau so wichtig, wie bei den messbaren Abnehmhindernissen.

Für guten Schlaf sorgen

Schlafmangel verhindert auf vielfältige Weise das Abnehmen.

Daher ist es sehr wichtig, für guten Schlaf zu sorgen (siehe Seite 44).

Stress reduzieren

Auch wenn kein erhöhter Cortisol-Spiegel festgestellt wird, kann Stress mitverantwortlich für das Übergewicht sein (siehe Seite 46).

Wenn Sie unter häufigem Stress leiden, sollten Sie Ihre Lebensumstände auf den Prüfstand stellen.

Außerdem empfehlen sich Entspannungstechniken und Bewegung an frischer Luft.

Depressionen behandeln

Wenn Sie sich oft kraft- und lustlos fühlen, oder oft unglücklich sind, dann leiden Sie möglicherweise unter Depressionen (siehe Seite 49).

Ganz leichte Fälle kann man mit Johanniskraut-Präparaten und viel Licht (kein Sonnenbad) und frischer Luft in den Griff bekommen.

Bei schwereren und hartnäckigen Fällen sollte man sich jedoch nicht scheuen, einen Psychiater oder Psychologen aufzusuchen.

Stoffwechsel wieder ankurbeln

Nach häufigen Diäten in der Vergangenheit kann Ihr Stoffwechsel stark erniedrigt sein, sodass Abnehmen besonders schwer fällt (siehe Seite 50).

Durch Tage mit reichlicher Ernährung im Wechsel mit spartanischen Tagen, können Sie Ihren Stoffwechsel wieder ankurbeln (siehe Seite 88).

Darmbakterien sanieren

Wenn man häufig Blähungen hat oder andere Verdauungsbeschwerden, kann es sein, dass die Darmbakterien in einem ungünstigen Verhältnis vorliegen (siehe Seite 54).

Das Zusammensetzung der Darmbakterien wird günstiger, wenn man oft Jogurt isst oder probiotische Spezialjogurts.

Häufige Blähungen können übrigens auch durch Unverträglichkeiten von Ballaststoffen, Vollkorn, Fructose, Lactose oder anderen Nahrungsmitteln hervorgerufen werden.

Naturheilmethoden als Unterstützung

Zur Unterstützung Ihres Abnehmvorhabens können Sie sich der vorgestellten Naturheilmethoden bedienen (siehe Seite 176).

Heilpflanzen vertragen sich gut mit Schüsslersalzen, Hausmitteln und Akupressur.

Auch die einfache Laienhomöopathie kann man mit anderen Naturheilmethoden kombinieren. Eine vom Homöopathen empfohlene Konstitutionsbehandlung verträgt sich hingegen nicht mit anderen Heilmethoden.













































Home   -   Up