Wechseljahre-Abnehm Selbsttest: Blutwerte



Erfolgreich abnehmen in den Wechseljahren

Home
Selbsttest
Erfolgreich abnehmen
  Ursachen
Hormone
  Prämenopause
  Perimenopause
  Postmenopause
  Östrogene
  Progesteron
  Gestagene
  Testosteron
  FSH
Abnehmhindernisse
  Östrogen-Dominanz
  Progesteron-Dominanz
  Testosteron-Dominanz
  Hormon-Behandlungen
  Fehlende Eisprünge
  Eierstock-Zysten
  Schwindende Muskelmasse
  Schilddrüse
  Eisenmangel
  Schlafmangel
  Stress
  Depressionen
  Diäten
  Insulin-Resistenz
  Darmbakterien
Wohlfühlgewicht
  Ungesund?
  Veranlagung
  Mittlere Jahren
  Akzeptieren?
Ernährung
  Nahrung
  Appetit
  Diäten
  Ernährungsumstellung
  Hungerstoffwechsel
  Reaktivierung
  Kohlenhydrate
  Fette
  Proteine
  Verteufelt
  Süßigkeiten
  Bestandteile
  Getränke
  Tageslauf
  Heißhunger
  Satt
  Energiedichte
  Extra
  Abwechslungsreich
  Phytohormone
Bewegung
  Veranlagung
  Mord?
  Wie viel?
  Vielfältig
  Traumfigur
  Dick?
  Fettverbrenn-Maschine
  Fettverbrennungspuls
  Ausdauersport
  Krafttraining
  Vielfältig
  Wechseljahrsbeschw.
Naturheilkunde
  Heilpflanzen
  Schüssler-Salze
  Homöopathie
  Hausmittel
  Akupressur
Abnehmplan
  Arzt
  Behandlung
  Abnehmhindernisse
  Ernährungsumstellung
  Sportprogramm
  Blockade
  Selbsttest
Bücher
Internet

Projekte
Impressum


Hier finden Sie den Blutwerte-Teil des Selbstests zum Abnehmen in den Wechseljahren.

Eine Analyse des Blutes kann in vielfacher Hinsicht Auskunft über die Vorgänge in Ihrem Körper geben. Daher kann eine Blutuntersuchung dabei helfen, zu erkennen, warum Ihnen das Abnehmen besonders schwer fällt, warum es wichtig für Sie ist und was Sie tun können, um leichter abnehmen zu können.

Prinzipiell funktioniert Abnehmen aber auch ohne Blutuntersuchung, sogar in den Wechseljahren. Es ist daher nicht unbedingt nötig, dass Sie Ihr Blut untersuchen lassen.

Wenn Sie nur einen Teil der Blutwerte vorliegen haben, tragen Sie nur die Werte ein, die Sie haben. Überspringen Sie die anderen Werte.

Der Selbsttest kann anonym und ohne Registrierung kostenlos durchgeführt werden.

Tragen Sie in den folgenden Feldern Ihre Blutwerte ein.
Zyklusphase
In welcher Phase
Ihres Zyklus wurde
das Blut abgenommen?
In der Follikephase: vor dem Eisprung
      (auch Periode).
In der Ovulationsphase: beim Eisprung.
In der Lutealphase: nach dem Eisprung.
Meine Zyklen sind so unregelmäßig,
      dass ich nicht weiß, in welcher Phase ich war.
Meine letzte Periode liegt mehr als ein Jahr
      zurück.
Östrogen (Östradiol) ng/l
Progesteron µ/l
Testosteron ng/l
FSH (Follikel stimulierendes Hormon) U/l
Hb-Wert g/dl
Schilddrüsen-Hormon T3 (Trijodthyronin) ng/l
Schilddrüsen-Hormon T4 (Thyroxin) ng/l
Schilddrüsen-Hormon TSH mIU/l
Cortisol pg/dl
Insulin (nüchtern) pU/ml
Blutzucker (nüchtern) mg/dl
Triglyceride (Neutralfette) mg/dl
Cholesterin mg/dl
HDL-Cholesterin mg/dl
LDL-Cholesterin mg/dl
Harnsäure mg/dl
Harnstoff mg/dl


Home   -   Up